TGA

Technische Gebäudeausrüstung (TGA)

Technische Gebäudeausrüstung (TGA)

Was ist das eigentlich genau?

Unter dem Begriff „Technische Gebäudeausrüstung“ (TGA) versteht man alle technischen Maßnahmen, die in Gebäuden der energetischen Versorgung (Beheizung und Beleuchtung), sowie der stofflichen Versorgung (Wasserversorgung, Belüftung) und deren Entsorgung dienen.

Der Zweck ist es, das Gebäude für die Bewohner oder Nutzer (bei Industriegebäuden) nicht nur bewohnbar zu machen, sondern auch verschiedene Sicherheitsaufgaben (mit bestimmter Alarm- und Sicherheitstechnik) zu erfüllen.

Die Sparten der technischen Gebäudeausrüstung sind unter anderem: die Elektrotechnik und Gebäudeautomation, die Raumlufttechnik, die Sanitärtechnik, die Wärme- und Heiztechnik und entsprechend die Kälte- und Kühltechnik.

Da die moderne Gebäudetechnik immer aufwändiger wird, ist ein großes Fachwissen in den einzelnen Sparten und ein ungetrübter Überblick über die Gesamtmaßnahme unumgänglich. Und das ist der Punkt, an dem wir von btplanung ins Spiel kommen.

Video Konferenz Projektserver